Fulfillment aus Hamburg

Sie haben nicht die Kapazitäten, für Lagerhaltung, Versand und Inkasso?

In der heutigen Zeit wächst der Umsatz im Bereich E-Commerce. Es werden immer mehr Online-Shops eröffnet. Dabei ist es mit dem Verkauf nicht getan. Speziell die Aufgaben nach dem Verkauf wie Lagerhaltung, dem Versand der Waren und die Verarbeitung von Retouren müssen gekonnt gelöst werden.
Da kommen wir ins Spiel. Um es kurz zu erklären, Sie verkaufen und wir kümmern uns um den Rest. Profitieren Sie dabei von unserer langjährigen Erfahrung in diesem Bereich.
Wir übernehmen die Bestellannahme, Kundenbetreuung, Lagerhaltung, Konfektionierung, Versandabwicklung und auch die Retourenbearbeitung. Das Zahlungsmanagement inkl. Inkasso bis hin zu umfangreichem Reporting übernehmen wir auch.

Ihre Bestellannahme wird bei uns über Callcenter, Fax, eMail, Coupon oder direkt über einen e-Shop realisiert. Selbstverständlich decken wir auch alle anderen denkbaren Bestellwege für Sie ab. Ob Sie Kugelschreiber, Pins, Fahrräder, Broschüren oder aber auch großvolumige Werbemittel oder Präsente bei uns einlagern möchten, wir haben für alles Platz. Sie können zu jeder Zeit die Bestände Ihre Artikel auf Wunsch online einsehen.
Genauso können wir Artikel jeder Art (nach dem Wunsch unseres Kunden) spezifisch konfektionieren und mit diversen Versandunternehmen (Deutsche Post AG, UPS, Spedition, etc.) versenden. Angelieferte Retouren werden von uns bearbeitet und an Sie gemeldet.
Auf Wunsch übernehmen wir den gesamten Zahlungsverkehr mit dem Endkunden und kümmern uns auch ggf. um das Inkasso.

Kontaktieren Sie uns einfach und wir besprechen weitere Einzelheiten.

Hier eine kleine Auswahl, was wir für Sie übernehmen:

Bestellannahme und Kundenbetreuung

  • Aufnahme und Erfassen von Bestellungen
    • per Telefon durch geschultes Personal
    • per E-Mail
    • per Fax
  • Kundenberatung, persönliche Abwicklung durch geschultes Personal
  • Verarbeiten von elektronischen Bestellungen

Fakturierung

  • Warenlieferung per Nachnahme, Warenlieferung mit Rechnung
  • Durchführung von Bankeinzügen/ Lastschriften – Überwachung der Zahlungseingänge – Automatisches Mahnwesen
  • Versand mit individuellen Rechnungen und Kartonagen

Lagerhaltuung

  • Bereitstellung von Hochregal-Palettenstellplätzen
  • Bereitstellung von Kommissionsfächern
  • Lagerbestandsverwaltung – jederzeit Online einsehbar – Automatisches Bestellwesen
  • Statistische Auswertung von Wareneingang und -ausgang
  • Sofortige Überprüfung von Wareneingängen

Versand

  • Manuelles Kuvertieren jeden Formates
  • Konfektionieren von Warensendungen, Paketen und Sperrgut
  • Versand über alle möglichen Versanddienstleister wie DHL, UPA, DPD – je nach Kundenwunsch
  • Nationaler und Internationaler Versand

Fulfillment – was ist das eigentlich?

Viele fragen sich sicherlich, was Fulfillment eigentlich bedeutet. Gemeint ist damit die Gesamtheit aller Aktivitäten, die nach dem Abschluss eines Vertrags der Belieferung des Kunden und der Erfüllung der sonstigen Vertragspflichten dienen. (Quelle: Wikipedia)

Von Fulfillment wird häufig in direktem Zusammenhang mit Elektronischem Handel gesprochen. In einem solchen Fall werden vom Fulfillment-Dienstleister beispielsweise alle Aufgaben übernommen, die nach dem Betätigen einer Online-Bestellung erfolgen. Der Online-Shop-Betreiber kann sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren, während das Fulfillment alles andere übernimmt und abwickelt.

Fulfillment Hamburg

Wissenswertes zur Hansestadt Hamburg

Die Hansestadt Hamburg ist eine Stadt mit sehr langer Tradition. Zahlreiche Erzählungen aber auch Dokumente belegen, dass es die Stadt als solche bereits im 8. Jahrhundert n. Chr. gegeben hat. Entstanden ist Hamburg laut diverser Erzählungen aus der einstigen Befestigungsanlage mit dem Namen “Hammeburg”. Diese Anlage war primär zu Handelszwecken errichtet worden. Hamburg war also schon vor langer Zeit für seine Handelsaktivitäten bekannt. Mit der Zeit ist die Handelsstadt mehr und mehr gewachsen, was sich neben den zahlreichen Unternehmen, die sich in Hamburg ansiedelten, vor allem an der Einwohnerzahl bemerkbar macht. Im Jahr 2017 beträgt die Einwohnerzahl über 1,8 Millionen. Damit ist Hamburg die zweitgrößte Stadt in Deutschland, gemessen an der Einwohnerzahl. In Hamburg sind über 700.000 PKW zugelassen, die sich auf neun Bundesstraßen und fünf Bundesautobahnen fortbewegen. Die Zahl der Radfahrer wird derweil auf 53.000 geschätzt. 1700km Fahrradwege bieten den Zweiradfahrern in Hamburg genug Möglichkeiten, die Stadt ohne Motorisierung zu erkunden.

Der Schienenverkehr ist in Hamburg ebenfalls überdurchschnittlich groß. So existieren sogar Direktverbindungen vom Hamburger Hauptbahnhof nach Wien oder nach Prag – viele andere Metropolen im In- und Ausland sind ebenfalls über wenige Stationen erreichbar. Neben der Bahn ist auch der Hamburger Flughafen sehr beliebt. Es ist der fünftgrößte Flughafen in Deutschland und wird neben Geschäftsreisenden auch von vielen Touristen genutzt. Hamburg ist natürlich auch für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt. So zum Beispiel die Landungsbrücken im Stadtteil St. Pauli, die wunderschöne Elbe, der Tierpark Hagenback oder das Dungeon. Hamburg ist Hauptsitz vieler international tätiger Unternehmen und weltweit bekannter Marken.