Neue Drucker für den Digitaldruck

September 23, 2016, Geschrieben von , Kategorie: Produktionsmaschinen, Stichworte ,, , 1 Kommentar

Seit kurzem setzen wir bei uns neue Digitaldrucker von Konica Minolta ein. Vorher haben wir immer auf Drucker aus dem Hause Xerox gesetzt. Da es bei dem Schwarzweiß-Drucker in der letzten Zeit immer wieder zu Problemen gekommen ist, haben wir uns auf dem Markt umgeschaut. Dazu waren wir Juni auch auf der Drupa um uns Systeme anderer Hersteller anzuschauen.

Am Ende haben uns die Drucker und das Konzept von Konica Minolta am meisten überzeugt. Vor ein paar Tagen wurden die Drucker bei uns aufgebaut und in Betrieb genommen. Durch die Umstellung haben wir unsere Leistung im Bereich des Schwarzweiß-Druckes fast verdoppelt. Vor dem Wechsel haben wir eine 125 A4 Seiten Maschine eingesetzt, bei Konica Minolta sind es zwei Drucker, bihub PRESS 1052e, mit einer Leistung von jeweils 105 A4 Seiten.
Auch im Bereich Farbdruck setzen wir jetzt auf einen Drucker von Konica Minolta, bizhub PRESS C1070. Da haben wir eine Leistung von 70 A4 Seiten in der Minute.

Ein paar Daten zu den Druckern:

bizhub Press 1052e

Konica bishub Press 1052e

Druckgeschwindigkeit A4: bis zu 105 Bögen/Minute
bis zu 6.300 Bögen/Stunde
A3: bis zu 60 Bögen/Minute
bis zu 3.600 Bögen/Stunde
Druckauflösung 1.200 x 1.200 dpi
Druckbereich max. 314 x 463 mm
Papierformate DIN A5-DIN A3+ (SRA3)
min. 95 x 139 mm, max. 324 x 463 mm
bei PF-703: max. 324 x 483 mm
Grammaturen 40-350 g/m², Duplex bis 300 g/m²

Zusatzfunktionen

  • Heftfinischer bis zu 100 Blatt mit automatischen Heftklammernbeschnitt
  • Zuschieß-/Loch- und Falzeinheit

bizhub Press C1070

Konica bizhubPRESS C1070

Druckgeschwindigkeit A4: bis zu 60/71 Bögen/Min.
A3: bis zu 33/38 Bögen/Min.
Druckauflösung 1.200 x 1.200 dpi x 8 bit
1.200 x 3.600 dpi äquivalant
Druckbereich min. 100 x 148 mm, max. 323 x 480 mm
Papierformate DIN A6 – DIN A3+ (min. 100 x 148 mm, max. 330 x 487 mm)
Grammaturen 64 – 300 g/m²

Zusatzfunktionen

  • Heftfinischer bis zu 100 Blatt mit automatischen Heftklammernbeschnitt
  • Zuschieß-/Loch- und Falzeinheit

EFI Fiery Controller V2

Bei allen drei Druckern setzen wir den neusten EFI Fiery Controller V2 ein. Dadurch können wir auf allen drei Druckern die gleichen Jobs verarbeiten. Und falls mal einer ausfällt, kommt es zu keiner Verzögerung in der Produktion.

Ein Kommentar so far:

  1. drucker test sagt:

    Dieser Drucker kann ich nur weiteremfehlen. Top geschwindigkeit und fairer Preis!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *